Kontowechsel-Server — Fail

Ich habe heute den Kontowechsel-Service der Firma finleap connect ausprobiert, um mit einem Konto zur DKB(*) zu wechseln.

Ehrlich gesagt hat mich der Service extrem enttäuscht.

Aber im einzelnen:

Lastschriften

Von 12 Firmen, die per Lastschrift abbuchen, hatte der Service für gerade mal 7 Firmen Kontaktdaten, um die Benachrichtigung automatisch zu erstellen.

Für die restlichen Firmen darunter auch große Versicherungen, hatte der Service keine Kontaktdaten. Hier musste ich per Hand die Daten heraussuchen bzw. direkt über ihre Webseiten die Bankverbindung ändern.

Daueraufträge

Ein Totalausfall. Weder das Löschen der Daueraufträge bei der ursprünglichen Bank noch die automatische Anlage der Daueraufträge bei der DKB werden unterstützt.

Geldeingänge

Auch ein Totalausfall. Weder Kindergeldzahlungen noch Zahlungen von der Pflegeversicherung konnten automatisch umgestellt werden.

Fazit

Die DKB bewirbt den Service folgendermaßen:

“Kontowechsel so einfach wie nie zuvor” oder “Mit dem kostenfreien Service der DKB informieren Sie Ihre Vertrags- und Zahlungspartner in weniger als 10 Minuten über Ihre neue Bankverbindung”

https://www.dkb.de/info/kontowechselservice/

So sehr in eigentlich mit der DKB zufrieden bin, so enttäuschend ist dieser Service. Ich habe deutlich mehr als 10 Minuten gebraucht, da ich viele Kontaktinformationen selber herausgesucht habe und dann teilweise doch direkt die Webseite der Firmen genutzt habe. Erschwerend kam hinzu, dass nur Daten der letzten 90 Tage genutzt wurde. Jährliche Abbuchungen wurden nicht erfasst.

0