DVG myBus — Aber nicht für Alte und Behinderte

Die Duisburger Verkehrsgesellschaft hat jetzt seit einiger Zeit ihren “On-Demand-Bus” im Einsatz. Die DVG sieht den Bus als Ergänzung zum normalen ÖPNV an. Einfach in einer App den Start und Zielpunkt angeben und spätestens 30 min später wird man von einem kleinen Bus abgeholt. Preis pro Kilometer. Schöne Idee …

… leider nichts für Alte und Behinderte

Die Bestellung kann ausschließlich über die App erfolgen. Wer ein Handy nicht bedienen kann, wird ausgegrenzt. (Zu Thema “Zwangsmaßnahme Digitalisierung” gab es einen schöne Artikel bei Heise).

Sollten ältere Menschen oder Behinderte dieses Hindernis überwunden haben, kommt das nächste Problem. Ein Rollator, auf den gerade viele ältere Menschen angewiesen sind, kann aktuell auch nicht mitgenommen werden.

0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.