ESP32-CAM

Das “ESP32-CAM”-Board enthält einen ESP32 inkl. einer kleinen Kamera vom Typ OV2640 mit einer Auflösung von 2MP. Mehr Informationen im Hersteller Wiki (Goolge Translator).

Ein kurzes Video bzgl. dem ESP32-CAM

Da der ESP32-CAM kein USB-Interface hat, wird zum Programmieren ein USB/Serial Konverter benötigt. Eine Anleitung findet sich
hier. In meinem Fall konnte ich den ESP32-CAM über den USB/Serial Konverter mit Strom versorgen.

Eine Anmerkung bzgl. Spannungsversorung: Auch wenn die Dokumentation was anderes sagt, in meinen Test hat der ESP32-CAM nur 5 Volt verkraft und ist bei 7 Volt abgeraucht

Kurzanleitung für die Nutzung unter Arduino:

  • Datei – Voreinstellungen – Zusätzliche Boardverwalter-URLs
    https://dl.espressif.com/dl/package_esp32_index.json
  • Werkzeuge – Boards – Boardverwalter
    esp32 installieren (in meinem Fall Version 1.01)
  • Datei – Beispiele – ESP32 – Camera – CameraWebServer
  • Für den ESP32-CAM muss die folgende Anweisung aktiv sein:
    #define CAMERA_MODEL_AI_THINKER
    Außerdem müssen die SID und PWD eingetragen werden
  • ESP32Wrover Modul + Huge APP (3 MB No OTA) auswählen
  • Zum Flashen muss GND mit GPIO 0 verbunden werden

Bezugsquelle:
Amazon(*)
Aliexpress(*)
Banggood(*)

2+