Heldenbogen-Plugin 0.92

Nach langer Zeit[*] gibt es nun endlich eine neue Version des Heldenbogen-Plugins, dass es u.a. ermöglichst aus der Helden-Software heraus, die Heldenbögen im PDF-Format zu speichern oder die original Heldenbögen zu bedrucken.

Die neue Version kann direkt aus der Helden-Software über Datei/Importieren/Importieren aus URL eingespielt werden. Die Adresse lautet “http://heldenbogen.open4me.de/heldenbogen.jar”.

Nach dem Neustart der Helden-Software sollten die Informationen zu dem orig. Heldenbogen  über “Erweiterungen / Heldenbögen erstellen / Vorlage aus Orig.Bögen erstellen” aktualisiert werden, da es ein paar Änderung mit der Helden-Software 5.0.8 gegeben hat.

Nachfolgend die Änderungen im einzelnen:
Allgemeines

  • Keine Probleme mehr mit der Helden-Software 5.0.8, wenn das Plugin-Verzeichnis geändert wird.
  • Es werden keine Verzeichnisse mehr nach Heldenbögen durchsucht, die mit “.” anfangen.[/list]

PDF-Erzeugung (Style PDFviaXML)

  • Es kann nun eine Schriftart festgelegt werden.
    Hierbei muss die Datei im ttf-Format vorliegen und im gleichen Verzeichnis wie der Heldenbogen liegen.

Text (Style keywordreplace)

  • Das Zeichen für die Markierung eines Feldes kann festgelegt werden. Statt dem “#” sind nun auch andere Zeichen möglich.
  • Falls eine xpath-Information nicht gefunden wird, kann nun festgelegt werden, welche Zeichenfolge ausgegeben wird. (Nützlich bei der Entwicklung von Heldenbögen)[/list]

Text und Openoffice (Style keywordreplace und openoffice)

  • Bevor die Informationen ausgegeben werden, können sie nun im gewissen Rahmen verändert werden. Bei den Hauszaubern kann z.B. “X” und “” statt “true” und “false” ausgegeben werden.
  • Es besteht die Möglichkeit Listen (z.B. Listen der Sonderfertigkeiten) auszugeben

Für die Beispiele sei auf die Daten für das Bedrucken des orig. Heldenbogen und auf meine minimalistischen Beispiele verwiesen.

[*] Die 0.91 von vor ein paar Tagen zählt nicht wirklich, da es ein Release war, das ein Problem mit der Helden-Software 5.0.8 behoben hat.

0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.