Gehäuse für DPS5005

Nachdem ich mir letztens ein DPS5005 gekauft habe, stellt sich die Frage nach einer Stromversorgung und einem Gehäuse.

Da der DPS5005 hauptsächlich für kleine Basteleien gedacht ist, habe ich mich für ein altes Laptop-Netzteil entschieden. 65W und 20 Volt sollte für die meisten meiner Anwendungsfälle erst reichen.

Für das Gehäuse habe ich mich für eine Eurobox von Reichelt entschiedenen. Wie man auf dem Foto sehen kann, passt der DPS5005 sehr gut in das Gehäuse. Da das Gehäuse abgerundet ist, müssen die Ecken der DPS5005 Blende etwas abgerundet  und in der Höhe um ca. 2 mm gekürzt werden. Neben der DPS5005 ist dann noch Platz für zwei Bananenstecker.




Auf einen Lüfter verzichte ich im Moment noch. Kann man aber relativ einfach auf der Rückseite nachrüsten. Steuern würde ich den Lüfter dann über einen einfachen Temperatur Schalter, die für diverse Temperaturen verfügbar sind.

2+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.