Gechlortes Trinkwasser in Duisburg

Vielleicht geht es anderen genauso, wie mir. Beim Öffnen des Wasserhahns hier im Duisburger Süden habe ich im letzter Zeit immer einen leichten Chlorgeruch wahrgenommen.

Eine Rückfrage bei den Stadtwerken bestätigte diese Wahrnehmung:

[…] Seit Ende August haben wir aus betrieblichen Gründen eine zusätzliche Chloranlage in Betrieb. Die Chlorzugabe ist mit maximal 0,1 mg/l jedoch äußerst gering und freies Chlor  in vielen Wasserproben im Trinkwassernetz nicht mehr nachweisbar. Trotzdem ist es möglich, dass Personen mit einem sehr hohen Geruch- und Geschmacksinn diese geringe Chlorzugabe bemerken können. Dies tritt insbesondere dann auf, wenn sich die Abgabestelle in der Nähe einer unserer Hauptleitungen befindet. […]

Leider findet sich auf der Webseite der Stadtwerke Duisburg keine entsprechenden Hinweise. Schade, wäre das Mindeste, was ich erwartet hätte.

0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.